700 Seiten geballtes Wissen zur Teilstadt von Schiltach - mit Hintergründen, Wissenswertem zur Geschichte und aus dem Leben und der Arbeit der Lehengerichter.

In den zwei Bänden des Werkes „Lehengericht“ fassen insgesamt 14 Autoren ihr Wissen zur Geschichte der Teilstadt von Schiltach zusammen und präsentieren den Lesern ein wissenschaftlich fundiertes und doch unterhaltsam geschriebenes Gesamtwerk. Aufgelockert und untermauert werden die Texte durch beeindruckende Bilder aus den Jahren 1817 bis 2017.
Die beiden Bücher haben zusammen 700 Seiten, sind untergliedert nach Themen und werden verkauft in einem hochwertigen Schuber.

Acht Bücher hat Wolber Kommunikation schon im Rahmen der Reihe „Beiträge zur Geschichte der Stadt Schiltach“ mit verschiedenen Autoren realisiert. Was lag für die Verantwortlichen der Stadt Schiltach näher, als den reichen Erfahrungsschatz im Hause Wolber zu nutzen und auch dieses prestige-trächtige Werk zum Jubiliäum „200 Jahre Lehengericht“ in die bewährten Hände von Wolber Kommunikation zu geben?


Die Leistung im Einzelnen.

  • Projektplanung komplett inkl. Terminplan
  • Entwicklung des Layouts unter Berücksichtigung der vorgegebenen maximalen Seitenzahl
  • grafische Umsetzung von Schuber und Bücher

  • Datenkonvertierung und Bildbearbeitung
  • verantwortliche Begleitung der Produktion

Die Bücher erhalten Sie ab sofort bei der Stadt Schiltach.


Stimmen bei der Präsentation der Lehengericht Chronik:

"Zum Schluss möchte ich sagen, dass wir für ein interessant gemachtes und fachlich gelungenes Werk bürgen, das auch schon viel Interesse und Nachfrage gefunden hat. Dies ging natürlich nicht ohne die bewährte buchmacherische Kompetenz von Jakob Wolber, seiner Frau und seinem Team. Jederzeit wurden meine Anliegen freundlich und kompetent behandelt.

Als gebürtiger Schiltacher hatte er nicht nur ein besonderes Interesse an unserem Projekt, sondern verstand auch auf Anhieb, was wir so alles von ihm wollten. Persönlich stolz bin ich z.B. auf unsere gemeinsame Gestaltung der Einbände und des Schubers, die von außen die hohe Wertigkeit unseres Projekts demonstrieren.
"

Dr. Hans Harter, Autor


"Wertvoll war auch, und jetzt komme ich so langsam zu Grafik und Gestaltung,
die gute Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „Wolber Kommunikation“ aus Hausach.
Ich würde sagen, es war ein Glücksfall, weil wir das mit einem Verlag in Stuttgart oder sonstwo, so nicht hinbekommen hätten.
Herr Wolber, ein gebürtiger Schiltacher, hat mit seinem Team in der kurzen Zeit, immer sehr flexibel reagiert und eine hervorragende gestalterische Arbeit geliefert.
Ihnen Herr Wolber und Ihrem Team dafür ganz herzlichen Dank."

Thomas Kipp, Ortsvorsteher Lehengericht



Sie haben ein ähnliches Projekt und benötigen einen kompetenten Partner bei der Buchproduktion und Umsetzung Ihres Werkes?
Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie:
Tel. 0 78 31 / 73 31 oder per Mail info(at)wolber.eu