Oberwolfach bietet mit dem MiMa – Museum für Mineralien und Mathematik eine einzigartige Ausstellung von Mineralien in Verbindung mit mathematischen Erkenntnissen des Forschungsinstituts Oberwolfach. Die zwei Alleinstellungsmerkmale der Region locken sowohl Mathematiker aus der ganzen Welt als auch Touristen und Ausflügler nach Oberwolfach.

Anschaulich, spielerisch und interaktiv können Besucher die Welt der Kristalle und der Mathematik entdecken. Um das Thema Mathematik in Verbindung mit Mineralien entsprechend für potentielle Besucher zu präsentieren, benötigte die Gemeinde Oberwolfach für das MiMa ein neues Faltblatt.

Zunächst entstanden bei einem separaten Termin neue Fotos, die durch Bildbearbeitung perfektioniert wurden. Bei den Motiven wurde der Schwerpunkt auf die Zielgruppe Familien und Jugendliche gelegt. 


Der komplett neu konzipierte 8-seitige Flyer aus dem Hause Wolber wurde an das neu entwickelte Erscheinungsbild der Gemeinde angepasst und überzeugt mit:
-    aktuellen Fotos.
-    einem ansprechenden, modernen Design mit frischen Farben
-    leicht verständlichen und informativen Texten


Das MiMa – Museum für Mineralien und Mathematik erreicht mit dem neuen Flyer nicht nur Mathematiker und Mineralienfans, sondern auch die Zielgruppe Familien, Schüler/-Schülerinnen und Jugendliche optimal.


Ihr Werbematerial ist nicht mehr zeitgemäß? Sie benötigen ein neues Erscheinungsbild und neues Bildmaterial? Dann freuen wir uns über Ihren Kontakt: Tel. 49 (0) 78 31 / 73 31, info(at)wolber.eu