Saisonstart 2016

Tourismus-Netzwerk Infobaum mit wachsender Teilnehmerzahl im Schwarzwald und Elsass

Das einzige grenzüberschreitende Tourismus-Netzwerk "Infobaum" im Schwarzwald und Elsass, startet so erfolgreich wie nie in die neue Saison:

Über 60 Ausflugsziele und Attraktionen verzeichnet das Netzwerk zum Saisonstart 2016 - Ein erneutes Wachstum mit rund 15% mehr Teilnehmern! 26 Mal finden Besucher den Infobaum-Prospektständer mit seinen handlichen Prospektkarten bei beliebten Attraktionen im Schwarzwald und Elsass. Neu in diesem Jahr ist nicht nur das vergrößerte Format der Panoramakarte, sondern auch die Erhöhung der Auflage auf 130.000 Stück.

 

Saisonstart 2015

Tourismus-Netzwerk Infobaum mit neuer Internetseite

Planen Sie Ihren Aufenthalt online! Die neue Seite www.infobaum.eu unterstützt Sie mit der Suchfunktion des Freizeit-Planers, Veranstaltungshinweisen, dem vielfältigen Angebot von Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Unterkünften, Tipps und interessanten Infos zu den beiden Regionen u.v.m. Top-Darstellung auf mobilen Geräten wie Smartphone und Tablet durch die Umsetzung im Responsive Webdesign. Planen Sie Ihren Ausflug, Ihre Freizeit oder Ihren Urlaub auch bequem unterwegs.

Als Netzwerkpartner erreichen Sie eine unglaublich breite Streuung Ihres Angebotes im gesamten Schwarzwald und Elsass: Mit dem neuen Verteildienst werden über 100.000 Exemplare der Infobaum-Panoramakarte Schwarzwald/Elsass an 1.350 Verteilstellen im Schwarzwald und 350 Verteilstellen im Elsass verteilt. Mit dem Infobaum werden jährlich über 2,7 Mio. Besucher erreicht. Mit der Seite www.infobaum.eu sind alle Informationen auch online verfügbar.

 

Saisonstart 2014

Tourist-Infobaum-Netzwerk im 10. Jahr.

Das Tourist-Infobaum-Netzwerk befindet sich 2014 in seinem 10. Jahr. Mit insgesamt 48 Partnern präsentiert das einzige grenzüberschreitende Tourismus-Netzwerk im Elsass und Schwarzwald mit dem Tourist-Infobaum mit Prospektkarten, der Tourist-Info Panoramakarte Schwarzwald / Elsass, der Internetseite www.tourist-info-online.eu und der Mobilvariante mobil.infobaum.eu so viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie noch nie.

Saisonstart 2013

neuer Internetauftritt des Infobaum-Netzwerks

Ab 2013 präsentiert sich die Internetseite des Systems in neuem optischen Kleid, mit viel mehr Funktionen, vielen Informationen rund um die Attraktionen, Veranstaltungshinweisen und Details über Land und Leute. Besuchen Sie uns: www.tourist-info-online.eu.

Infobaum-Netzwerk und Panormakarte verschmelzen zu einem System

Das Netzwerk Infobaum passt sich erneut den Bedürfnissen der Anbieter an:
Das Paket umfasst jetzt den Tourist-Infobaum mit Prospektkarten, die Tourist-Info-Panoramakarte, die Internetseite www.tourist-info-online.eu, die Mobilvariante mobil.infobaum.eu und Facebook. Als Anbieter einer Tourismus-Attraktion erreichen Sie mit nur einer Auftragsvergabe eine unglaublich breite Streuung Ihres Angebots in einem riesigen Gebiet (der ganze Schwarzwald und das ganze Elsass).

März 2012

Infobaum auf facebook

Soziale Netzwerke werden immer wichtiger, da muss das Infobaum-Netzwerk natürlich auch präsent sein! Für die Anbieter bietet dieser Service eine weitere Verbreitungsschiene, für die Nutzer tagesaktuelle Informationen.

März 2011

Infobaum auch online und mobil

Ein Internetauftritt ergänzt jetzt das System, d.h. wir erreichen jetzt auch diejenigen, die den Urlaub oder den Ausflug daheim planen. Außerdem gibt es unter mobil.infobaum.eu eine spezielle Smartphone-Anpassung mit der wir und die Teilnehmer im Netzwerk die vielen mobilen Internetnutzer erreichen.

März 2009

neuer Infobaum, größere Karten, größeres Gebiet

Weil Besucher zunehmend auch weitere Strecken fahren wenn die Attraktion lohnend ist, passen wir das Infobaum-System den aktuellen Entwicklungen an:
Die Karten sind jetzt 12 x 8 cm groß, meist 3-sprachig und vor allem: Das Gebiet, in dem die Infobäume stehen, reicht vom südlichen Elsass bis zum nördlichen Schwarzwald. 2012 waren 28 Anbieter mit dabei, 2,7 Mio Menschen besuchen diese Attraktionen - und alle kommen am Infobaum vorbei!

Juli 2005

Beginn der Erfolgsgeschichte Infobaum.

Kleine Karten in Visitenkarten-Größe informieren die Besucher der Tourismus-Attraktionen im mittleren Schwarzwald über weitere Angebote in der Nähe. Der Infobaum als solcher ist ein massiver Holzstamm, deshalb der Name. Obwohl später der Ständer später aus Metall hergestellt wird, bleibt es bei diesem Namen.