Bereits zum 21. Mal findet das Literaturereignis in Hausach im Kinzigtal statt. Unter dem Motto „Sprachränder/Rändersprachen“ bietet die Veranstaltungsreihe vom 27. Juni bis 6. Juli 2017 ein vielfältiges Programm mit Lesungen, Ausstellungen und Konzerten mit und von über 40 Autorinnen und Autoren.

Auf über 70 Seiten und im handlichen Format 12 x 12 cm informiert die umfangreiche „Leselenz-Broschüre“ über das Literaturprogramm für Erwachsene und die Reihe „Kinderleicht und Lesejung“ für Schülerinnen und Schüler.

15 1,20 x 2m große Literaturfahnen schmücken derzeit die Hausacher Innenstadt und präsentieren Gedichte von bekannten Dichter und Dichterinnen.

Gratis für die Besucher gibt es auch in diesem Jahr der lesefreundliche und wertige Schuber mit vier Einlegeblättern für die vier Dichter/Dichterinnen, die im Rahmen der Kooperation „Versopolis“ ihre Werke mit Lesungen oder gedruckten Werken veröffentlichen.

Der Schuber mit Einlegeblättert überzeugt mit
- einem edlen Erscheinungsbild durch Druck in Schwarz auf schlichtem Weiß
- einer kratzfesten Mattfolienkaschierung
- den Literaturbogen auf hochwertigem Naturpapier
 
Wolber Kommunikation arbeitet schon seit Jahren mit dem Hausacher Lyriker und Festivalleiter José F.A. Oliver zusammen und so übernahm das Wolber-Team auch in diesem Jahr die Produktion der Broschüre, des Schubers mit Einlegeblättern und der 15 Literaturfahnen.


Mehr zum Leselenz>>

Wie stellen Sie Ihr komplexes Projekt dar?
Wie erreichen Sie Ihre Zielgruppe? Wir legen großen Wert auf Verstehen und Verstanden-werden!
Gerne helfen wir Ihnen bei der Erarbeitung Ihres individuellen Werbekonzepts
Nehmen Sie Kontakt auf: Tel. +49 (0) 78 31 / 73 31, info(at)wolber.eu